Freunde und Förderer der Stringtime

Ein internationales Musikprojekt wie die Stringtime NiederRhein ist allein durch die Stadt Goch zu finanzieren. Die Stringtime NiederRhein wird auch im Rahmen des INTERREG V A Programms Deutschland-Nederland ermöglicht und von der Europäischen Union (EU) und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk mitfinanziert.

Beispielhaft sei hier das herausragende persönliche Engagement des Kalkarer Klavierbaumeisters Georg Neinhuis genannt, der die Stringtime von Anfang an mit einer Vielzahl von Leihinstrumenten (Klaviere und Flügel) ausgestattet hat und die Hilfe der Gasteltern.

 

Wir sind für jeden gestifteten Geldbetrag dankbar, aber auch für jede andere Form der Unterstützung, wie zum Beispiel durch Sachleistungen: So gibt es regelmäßig Kuchenspenden der Gocher Bäcker.