Der vorbildliche Einsatz der Gastfamilien bzw. Gastgeber wird belohnt!

Für die Aufnahme von deutschen, niederländischen und polnischen Mädchen und Jungen im Alter von ca. 10 bis ca. 15 Jahren suchen wir wieder Gastfamilien in Goch und der näheren Umgebung, aber auch in den benachbarten Niederlanden. Das Forumlar für die Gastgeber gibt's HIER.

Gastgebern und ihren Familienangehörigen winkt ermäßigter Eintritt bei allen Konzerten der Stringtime.  Stringtime-Gastgebern wird darüber hinaus wieder ein Preisnachlass von 10% auf alle Tickets der KulTOURbühne (ausgenommen Kooperationsprojekte) gewährt. Und eine Spendenbescheinigung gibt es bei Bedarf. Die allerschönste Entschädigung ist jedoch die Möglichkeit die überschäumende Freude junger Menschen am gemeinsamen Musizieren miterleben zu können. Nicht wenige Gasteltern schlüpfen immer wieder in diese Rolle, weil sie eine Bereicherung für die ganze Familie darstellt. Schon so manche Freundschaft ist auf diese Weise entstanden.

Was wäre die Stringtime ohne ihre Gastfamilien?

Kaum vorstellbar und erst recht nicht finanzierbar! Diese Feststellung beschreibt treffend das vorbildliche Engagement unserer Gastgeber. Sie alle bieten den Mädchen und Jungen für die Dauer der Akademie vorübergehend ein neues Zuhause in familiärer Atmosphäre, viele von ihnen schon zum wiederholten Mal. Als kleine Entschädigung haben sie freien Eintritt zu allen Konzerten, bekommen eine Spendenbescheinigung und sind Gäste des großen Buffets mit allen Stringtime-Beteiligten am Ostermontag nach dem Abschlusskonzert.

Die Aufnahme in Gastfamilien ermöglicht es den jungen Menschen, Land und Leute "hautnah" persönlich kennen und schätzen zu lernen. Deshalb an dieser Stelle ein besonders herzliches "Dankeschön" an alle Gastgeber!