11.03.2008

Wertvolle Instrumente konnten bespielt werden.


Eine Auswahl von besonderen und auch besonders wertvollen Instrumenten alter Meister bzw. aus dem Hause renommierter Top-Geigenbauwerkstätten präsentierte die Kölner Firma Violin-Expo während der Stringtime 2008 in Goch. Eigens zum "heiß ersehnten Bespielen" durch Akademieteilnehmer der Stringtime reiste Firmeninhaber Jost Thöne am Ostersonntag an den Niederrhein und öffnete höchstpersönlich die Vitrinenschränke. Für eine kurze Zeit ermöglichte er den jungen Künstlerinnen und Künstlern unvergeßlichen Momente und Erlebnisse auf außergewöhnlichen Instrumenten.